Direkt zum Hauptbereich
Body percussion 4 beginners

Body percussion 4 Beginners habe ich extra ganz einfach für Anfänger geschrieben. Es beginnt mit ganz einfachen Rhythmen, Halben und Viertel, die zu klatschen sind. Da die Übungen nur 4 Takte lang sind, können sie auch mit Kindern ab 5 Jahren auswendig einstudiert werden.

Insgesamt 16 Übungen, die in 4 Blöcken nach steigendem Schwierigkeitsgrad sortiert sind, bilden den ersten Teil von Body percussion 4 Beginners. Im zweiten Block kommt Stampfen hinzu, im dritten werden auch Achtel geklatscht und im vierten Block kommen Klopfen und Zunge schnalzen hin.

Danach kann das erste Body percussion Stück einstudiert werden. Auch hier habe ich bewusst eine sehr einfache, viertaktige Struktur angelegt. Durch die Wiederholung der viertaktigen Phrasen werden diese gefestigt.

Das Stück ist schon zweistimmig (Klatschen und Stampfen) spielbar und kann durch zwei weitere Stimmen bis zur Vierstimmigkeit erweitert werden.

Die Resonanz bislang ist sehr gut. Heute habe ich einen Flyer beauftragt, der demnächst in verschiedenen Musikakademien ausgelegt wird.

Andreas

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die besten Body percussion Videos

Die schönsten, besten, originellsten, witzigsten, rhythmischsten, abgefahrendsten Body percussion Videos auf Youtube habe ich auf der Body percussion Pinnwand zusammengestellt. Youtube ist hier ein wahrer Fundus, denn der Ideenreichtum der Body percussionisten und Gruppen kennt keine Grenzen. http://www.body-percussion.org/body-percussion/body%20percussion%20pinnwand.htm Haben Sie schon einmal mit einer Hand geklatscht? Wieviel muss man trinken, um einen nicht nur doppelt sondern fünf Mal zu sehen? Wie klatscht man eine Achtel versetzt? Wie klingt eine Body percussion Big Band? Die Antworten finden Sie alle auf der Body percussion Pinnwand, und noch viel mehr! Viele Grüße Andreas

Youtube-Helden #1 Darren Drouin

Darren Drouin ist ein junger Amerikaner, zumindest nach den Videos zu urteilen, die er in Youtube einstellt, der sich Body percussion verschrieben hat. Er kann nicht nur phänomenal schnell und polyphon schnippen, klopfen und stampfen, er kann dazu auch noch phänomenal schnell (aber nicht polyphon) sprechen und erklären. Er hat auch eine Technik erfunden, die ich noch nicht kannte: das einhändige Klatschen. Wie soll denn das gehen, fragt sich bestimmt jeder. Schaut es euch einfach an, es geht nämlich! Darren Drouin - One handed clapping https://www.youtube.com/watch?v=HC-MfCtJwFQ Ein weiteres schönes Video ist "Basic hip hop inspired breakbeat" https://www.youtube.com/watch?v=T4qykuhAZKk

Von Ost nach West

Nein, damit ist nicht das Hintereinander spielen von "Body percussion East" und "Body percussion West" gemeint. Vielmehr hat der Schweizer Maurizio Trove ein Body percussion Werk so genannt. Es enthält "Zweistimmige Bodypercussion, diverse Solo-Einlagen und Unisono-Schluss." Auf seiner Seite http://www.bodypercussion.ch stellt er viele Informationen über Body percussion zur Verfügung, dazu mehrere Filme, darunter die sehenswerte Aufnahme von "Von Ost nach West". Viele Grüße Andreas